Recht vorteilhaft ist meine Körpergröße dafür nicht- nichtsdestotrotz ziehe ich gerne Oversize Hosen / Mäntel / Shirts an! Auf was ich dabei achte, um den Vorteil des Oversize Looks zu nutzen- erzähle ich euch heute 🙂

Gisel Bündchen Beine

Wer hätte die nicht gerne! Ich hab mich Hals über Kopf, in diese toll geschnittene Stoffhose aus der Diesel Summer Spring Kollektion verknallt – die wie ich finde mir fast Gisel Beine formt 😛

Nein Spaß beiseite- achtet bei kurzen Beinen auf einen hohen Bund. Wenn Oversize Look, dann richtig und zwar so, dass die Schuhe nicht zu sehen sind und wir mit unserem Look dem Straßenkehrer die Arbeit erleichtern.

Die kalte Schulter zeigen

Schnappt euch den Pulli / Hemd eures Freundes und zeigt ein bisschen Haut, somit fällt der feminine Touch nicht zu kurz aus. Wichtig ist dazu eine Skinny Jeans zu tragen. Alternative wäre, das Oberteil zu einer High Waist Hose hochgestrickt zu kombinieren. Ich habe auch hier bei Diesel, zu einer Nummer größer gegriffen und den Pulli in “M” genommen. Hoddies trage ich sogar in Large.

Mäntel von Oma

Sie sind schön, fallen aber leider an den Schultern viel zu groß aus. Macht nichts! Nehmt einen schönen Gürtel und betont damit eure Taille. Das formt uns eine schöne Silhouette und setzt auch noch einen Eye Catcher.

OVERSIZE W/ DIESEL SS17

SHOP THE LOOK

Leather Jacket – Samsoe Samsoe
Pants – Diesel SS17
Shirt – Diesel SS17
Rings – eve´s JEWEL

oversize look , oversize stylen , streetstyle

oversize look , oversize stylen , streetstyle

oversize look , oversize stylen , streetstyle

oversize look , oversize stylen , streetstyle

oversize look , oversize stylen , streetstyle