Den Blogpost habe ich “gestern” Abend geschrieben – deshalb gibt es die monday thoughts erst am Dienstag 🙂

Wenn Kunden einen in den Wahnsinn treiben und man beginnt an sich selbst zu zweifeln.

Das bekomme ich immer öfter aus dem Freundeskreis zu hören. Ich selbst bin natürlich auch mit einigen Kunden beschäftigt die mich sehr auf Trapp halten.

MONDAY THOUGHTS

Es gab diesen einen Moment und sarkastischer Weise an einem Montag, an dem sich einfach ein Schalter umgelegt hat. Ich habe aufgehört berufliche Sachen nah an mich ranzulassen. Es gibt immer Situationen im Beruf die einen persönlich angreifen können, hierbei ist es wichtig sich davon zu distanzieren. In der Selbstständigkeit ist es noch eine Spur stärker, weil man glaubt den Kunden halten zu müssen, weil er super wichtig ist. Aber wisst ihr was, ein Kunde der einem viel Energie raubt, raubt einem auch die Zeit und somit auch wieder Geld.

Ich glaube, dass war auch der Moment an dem ich mich zum ersten Mal erwachsen gefühlt habe. Als ich gelernt habe Abstriche zu machen und auch problemlos “Nein danke” zu sagen. Vom Typ her bin ich sehr einfühlsam und ehrlich, was für die Selbstständigkeit definitiv nicht von Vorteil ist. Aber sogar die Eigenschaften ändern sich mit der Zeit. Privat bin ich das natürlich weiterhin, aber beruflich hat sich mein Charakter etwas geändert. Ich haben für mich gewisse Prioritäten gesetzt.

Um diese Prioritäten setzen zu können, benötigt man ein gutes Fundament. Das Fundament dafür, haben die Kunden für mich gelegt, die meine Arbeit wertschätzen. Ich fühle mich mittlerweile sicher und verstanden in den Dingen die ich umsetze und vor allem wie ich sie umsetze. Ich kann euch gar nicht genau sagen, warum sich dieser besagte Schalter sich so plötzlich umgelegt hat, oder was genau der Auslöser dafür war?! Vielleicht hatte ich es aber schon einfach satt meine Kreativität mit unnötigen Sachen zu verschwenden.

Ein Kunde der einem viel Energie raubt,
raubt einem auch die Zeit
und somit auch Geld.

Das Wort “NEIN” – Ein ganz wichtiges Wort im Business und für Menschen die nicht über Leichen gehen können, eine kleine Herausforderung. Mittlerweile mag ich dieses Wort sogar, weil es mich jedes mal wieder in dem stärkt für was ich stehe.

xx Deea

SHOP THE LOOK

Pants – H&M similar here
Blazer – H&M similar here
Coat – Mango similar here
Necklace – Swarovski
Barcelet – Swarovski

monday thoughts - LES FACTORY FEMMES

monday thoughts - LES FACTORY FEMMES

monday thoughts - LES FACTORY FEMMES

monday thoughts - LES FACTORY FEMMES

monday thoughts - LES FACTORY FEMMES

monday thoughts - LES FACTORY FEMMES