Die Copenhagen Fashion Week ist vorbei und wir versuchen derzeit immer noch alle Eindrücke zu verinnerlichen. Es war unsere erste CPH FW und definitiv nicht die Letzte.

Wie ihr ja wisst, sind wir schon seit Beginn unseres Blogs die größten Skandi Fans und verfolgen unsere dänischen Blogger tagtäglich. Mich hätte es sogar nach dem Architekturstudium nach Kopenhagen verschlagen sollen. Das war zumindest der Plan. Das Angebot vom Architekturbüro 3XN lag 3 Wochen auf meinem Schreibtisch. Die Stadt, die Menschen und das Leben dort hatte ich im Kopf schon visualisiert. Bevor ich mich beworben hatte, war ich 3 mal in der wunderschönen Stadt, die mich gleich beim ersten Mal in ihren Bann gezogen hat. Natürlich war es vorrangig, die Architektur, der Lebensstil und das Mindset, das mich so faszinierte. Ein besseres Angebot in Wien, dass zu diesem Zeitpunkt einmalig war, lies mich aber hier bleiben und die Chance auf ein neues Umfeld absagen. Bei jedem neuen Besuch in Kopenhagen, stell ich mir immer noch die Frage “was wäre gewesen wenn…” und wo würde ich jetzt hier wohnen und was für einen Freundeskreis hätte ich. Aber ohne der Absage, gebe es Les factory Femmes & C’est Design nicht. Ich hätte bestimmt dort auch einiges erlebt und erreicht, aber eben anders.

Nichtsdestotrotz genieße ich die Stadt jedes mal aufs Neue und in diesem Fall die Copenhagen Fashion Week mit Laura. Wir hatten hier einige Fan-Momente und haben sogar die Creative Directors von ROTATE Birger Christensen (Jeanette Madsen & Thora Valdimars) angesprochen und ihnen zu sagen, wie toll wir sie finden. Hinzukommt, dass wir natürlich unsere liebsten skandinavischen Brands, Tag ein Tag aus, auf Kopenhagens-Straßen getragen haben. Wir wollen euch heute die Brand Gestuz ans Herz legen, da sie mittlerweile fester Bestandteil unseres Kleiderschrank geworden ist.

GESTUZ

Gestuz wurde 2007 von Sanne Sehested Nielsen gegründet und zusammen mit Lene Boesen machten sie die Marke in nur 2 Jahren im skandinavischen Raum bekannt. Ausgesprochen wir der Name übrigens “Gestes”. Sie hatten die Vision eine Marke zu kreieren, die einen eleganten Stil aufweist, aber gleichzeitig auch ein bisschen edgy und mühelos ist, dabei aber feminin bleibt. Die Brand produziert alle Items in höchster Qualität und das zu einem leistbaren Preis.

Dänische Brands designen Teile ohne einem Trend nachzueifern. Sie setzen gezielt coole Twists und schaffen es durch feminine Schnitte die Stücke zeitlos zu designen. Hier lohnt es sich zu investieren und die Teile jahrelang anders zu kombinieren. Wir sind große Fans der Brand und tragen auch die Teile aus älteren Kollektionen immer noch mit viel Liebe.

SHOP THE LOOK

Leather Pants – Gestuz / Knitwear – Gestuz / Sunglasses – Versace by Zalando / Bag – Fendi Baguette Vintage by Mädchenflohmarkt / Shoes – Zara old

MY GESTUZ #OOTD AT THE COPENHAGEN FASHION WEEK 2019

Copenhagen Fashion Week Gestuz - www.lesfactoryfemmes.com

Copenhagen Fashion Week Gestuz - www.lesfactoryfemmes.com

Copenhagen Fashion Week Gestuz - www.lesfactoryfemmes.com

 

Copenhagen Fashion Week Gestuz - www.lesfactoryfemmes.com

 

Copenhagen Fashion Week Gestuz - www.lesfactoryfemmes.com