Es fühlt sich an als wäre es vor Monaten gewesen, weil die Zeit einfach rast. Nichts desto trotz verblast die Erinnerung kein bisschen. Die Rede ist von unserer Reise nach Paris zu der 200 Jahresfeier des Veuve Clicquot Rosé D´Assemblage. Es ist wohl unnötig zu betonen, dass es ein “someone pinch me please” Moment war, als die Einladung bei uns eintrudelte. Des weiteren müssen wir euch wahrscheinlich auch nicht sagen, dass wir nicht lange gefackelt haben zu zu sagen. Einige Wochen später war es endlich soweit und wir nahmen zusammen mit Christl Clear und unserer Veuve Clicquot Crew, Kurs auf Paris.

Let the journey begin

Einquartiert wurden wir dann zusammen mit einigen internationalen Bloggern in dem wunderschönen Hotel National des Art et Metiers. Nach einem kleinen Rundgang in unserer Gegend war es dann auch schon an der Zeit Richtung Reims aufzubrechen. Denn dort erwartete uns eine Führung durch den Champagner Keller von Veuve Clicquot und die fesselnde Geschichte einer Frau die ihrer Zeit weit voraus war. Barbe-Nicole Clicquot-Ponsardin. Die Witwe von François Clicquot und die erste Frau die 1806 mit nur 27 Jahren die Leitung eines Champagnerhauses, und zwar die ihres Mannes und dessen Familie übernahm. Die Veuve Clicquot (franz. die Witwe Clicquot) besaß dabei ein unfehlbares Gespür in der Führung des Unternehmens und ist unter anderem für drei wichtige Innovationen in der Champagnerherstellung bekannt. 

  1. Rosé Champagner – Dieser wurde früher unter Zugabe von Hollundersirup hergestellt und veruntreute den Geschmack des Champagners zu sehr. So kam sie auf die Idee dem Weißwein etwas Rotwein beizumengen. Die alt eingefahrenen Regeln warf sie nur allzu gern über Board um innovativen und kreativen Ideen Platz zu schaffen.
  2. Sie exportierte ins Ausland und allem voran nach Russland und trug somit zur Verbreitung des französischen Savoir-vivre bei.
  3. Sie erfand das Verfahren des Rüttelns und Degorgierens des Champagners, das die Hefe beseitigte, die vorher den Flascheninhalt trübte.

Nachdem wir das alles erfahren hatten, ernannten wir Madame Clicquot zu unserem Spirit-animal und durften uns dann auch noch zum exklusiven Dinner in kleinem Kreis in ihre ehemaligen Räumlichkeiten begeben. Neben einem 5 Gänge Menü erwartete uns natürlich eine Champagner Verköstigung und eine Tour durch das Haus, das erst vor einigen Jahren renoviert wurde.

LOOK DEEA: Dress – Topshop / Shirt – Zara / Shoes – Zara (similar here)
LOOK LAURA: Blouse – Stine Goya / Pants – Samsoe&Samsoe (similar here) / Mules – Mango

200 Jahre Veuve Clicquot Rosé D´Assemblage

Der zweite Part unserer Reise führte uns am folgenden Tag abends auf die wohl ausgefallenste und schönste Veranstaltung unserer bisherigen Blogger Laufbahn. Denn im Jardin d’Acclimatation wartete eine Nacht voller Überraschungen auf uns. Ein Vergnügungspark für Erwachsene, an jeder Ecke fanden wir wunderschöne Blumengestecke in Roséfarben, hübsche Girls auf Rollschuhen die Süßkartoffel Fries und Burger servierten, Champagner der nicht auszugehen schien und jede Menge Vergnügungspark-Flair. 600 Gäste wurden hier aus aller Welt empfangen und feierten zusammen 200 Jahre Veuve Clicquot Rosé D´Assemblage und wir mittendrin. Was für ein Gefühl! Aber nicht genug von dem Adrenalin Rausch, den wir auch so schon hatten, mussten wir natürlich auch die Achterbahn und das Karusell ausprobieren. Niemand außer uns schrie so laut bei der Fahrt mit der Mini-Achterbahn aber ich wage zu behaupten dass auch niemand soviel Spaß an dem Abend hatte, wie wir. Damit ihr euch ein Bild von dem Ganzen machen könnt, wollen wir euch aber natürlich auch die visuellen Eindrücke nicht vorenthalten.

LOOK DEEA: Shirt – Norr / Skirt – Norr / Bag – Lauren Ralph Lauren (similar here) / Sunnies – Gigi Hadid x Vogue Eyewear / Shoes – Zara / Earrings – Mango
LOOK LAURA: Shirt – Gestuz ON SALE / Skirt – Won Hundred ON SALE / Earrings – &Otherstories / Sunnies – Dior Homme / Mules – Mango / Belt – Zara

200 years Veuve Clicquot Rosé D´Assemblage in Paris - www.lesfactoryfemmes.com

Pic: Say Who / Valentin Le Cron

200 years Veuve Clicquot Rosé D´Assemblage in Paris - www.lesfactoryfemmes.com

200 years Veuve Clicquot Rosé D´Assemblage in Paris - www.lesfactoryfemmes.com

Pic: Say Who / Valentin Le Cron

200 years Veuve Clicquot Rosé D´Assemblage in Paris - www.lesfactoryfemmes.com

Pic: Say Who / Valentin Le Cron

200 years Veuve Clicquot Rosé D´Assemblage in Paris - www.lesfactoryfemmes.com

Pic: Modekabel

Versteht ihr jetzt wieso wir meinen, dass wir noch nie so ein ausgefallenes Event besucht haben? Unter anderem tummelten sich unter den geladenen Gästen auch Caroline de Maigret und einige andere modische Stil-Ikonen. Was für uns natürlich doppelt spannend war, weil wir auch noch fashion-technisch einiges zu sehen bekommen haben. Wir möchten uns an dieser Stelle auch noch mal ganz herzlich bei Veuve Clicquot dafür bedanken, dass sie uns diesen Trip ermöglicht haben. Riesen Lob an das österreichische Team, die uns rund um die 2 Tage toll umsorgt haben und mit denen wir auch wahnsinnig viel Spaß hatten, Love Deea&Laura

Alkohol bitte verantwortungsbewusst genießen. Ab 18.

200 years Veuve Clicquot Rosé D´Assemblage in Paris - www.lesfactoryfemmes.com

Pic: Say Who/ Som Chantapitch