Als Scandi Style Liebhaber sind wir immer auf der Suche nach neuen Teilen die unseren skandinavisch inspirierten Stil komplettieren. Einige Shops bietet uns Wien ja bereits, in denen wir immer wieder fündig werden, online sieht die Auswahl allerdings etwas mager aus. Umso glücklicher machte es uns zu hören, dass EDITED einen österreichischen Online Shop launcht. So können auch alle “Nicht-Wiener” in den Genuss kommen, sich Scandi Fashion nach Hause zu holen.

Get the Scandi Style

Aber wie bekommt man ihn hin, den begehrten Scandi Style? Was können die Skandinavierinnen was wir nicht können? Wichtig zu betonen wäre vorab, dass sich nicht nur schwarz, weiß, grau und beige in ihrem Kleiderschrank befindet, wie viele den skandinavischen Stil eigentlich interpretieren.

  • Bequemlichkeit: Da viele Skandinavier alle Wege zu Fuß oder auf dem Rad erledigen, muss die Kleidung gut sitzen. Das heißt aber nicht, dass sie keine Röcke, Kleider oder High Heels tragen. Es darf sie nur nicht im Alltag behindern. Ergo sie kaufen nichts was nicht perfekt sitzt, irgendwo zwickt, rutscht oder unpraktisch ist.
  • Basics: Sie investieren in gute Basics. Ein weißes Hemd, gute T-Shirts, Kaschmirpulli und 501 Levi´s befinden sich wohl im Kleiderschrank jedes Scandi-Girls.
  • Bei einer Farbe oder Farbfamilie bleiben: Die Skandinavierinnen wissen welche Farben ihrem Haar- und Hautton schmeicheln. Wenn sie Farben tragen, dann tun sie das meist innerhalb einer Farbfamilie. So wirkt der Look nie unruhig dafür aber spannend.
  • Bunte Muster mit Klassikern mixen: Wenn Scandi-Girls zu Mustern greifen, dann erblassen wir vor Neid. Die Kunst Muster zu mixen ist die Königsdisziplin im Styling. Anfänger mixen ein Musterteil mit Basics, wie z.B einem weißen Hemd. Oder wie ich es gemacht habe, die Farbe des Rocks findet sich auch in der Bluse wieder.
  • Auf hochwertige Accessoires setzen: Ein großer Bestandteil des Scandi Style ist, die Hochwertigkeit der Kleidung und eben auch der Accessoires. Sie setzen auf Leder und gute Materialien, kaputte Schuhe oder verschlissene Teile wird man hier vergeblich suchen.

Das sind zwar nur ein paar Anhaltspunkte an die man sich halten kann, der Rest ist einfach Übung und ein gutes Gespür für Styling und die richtigen Teile. Wir sind auf jeden Fall richtig froh, dass wir ab jetzt auch online bei EDITED bestellen können, wenn die Arbeit es mal wieder nicht zu lässt zu den Öffnungszeiten im Shop vorbeizuschauen. Ihr könnt meinen Look jetzt auch ganz einfach nach shoppen und einen Rabattcode gibt es auch noch für euch. Mit dem Code EDT20LFF bekommt ihr bis 31.07.2018 20% Rabatt in allen EDITED Online Shops. Happy Shopping, Love Laura

SHOP THE LOOK:
Trenchcoat – Edited / Shirt – Edited / Skirt – Edited / Earrings – Edited / Pumps – Zara / Bag – Furla via P&C Kärtnerstraße

Scandi Style - www.lesfactoryfemmes.com

Scandi Style - www.lesfactoryfemmes.com

Scandi Style - www.lesfactoryfemmes.com

Scandi Style - www.lesfactoryfemmes.comIn freundlicher Zusammenarbeit mit EDITED