Wo zum Henker sind die letzten 3 Monate hin?

Ich will mich ja nicht beschweren, weil ich kann mich mit dem Winter nach der besinnlichen Weihnachtszeit nicht recht gut anfreunden und ich kann es kaum erwarten die Sonne auf meiner Haut zu spüren. Aber die Zeit ist diesmal wirklich an mir vorbei gerauscht. Zwischen Fashion Week, Projektplanungen, Shootings und Baustellengewuzel, hat sie mich einfach überholt und ich fühle mich derzeit wie abgestellt und nicht abgeholt.

Da musste jetzt ein Schlussstrich gesetzt werden. Gestern habe ich den Sonntag in der Sonne mit Coffee to go und Zeitung lesen verbracht. Zeitung zu lesen ist mittlerweile ein kleiner Luxus für mich geworden und ich muss mich selbst an der Hand nehmen, das öfter in meinen Alltag zu integrieren. Nun auf was will ich hinaus- die Sonne ist endlich da und der Tag läuft automatisch ruhiger ab. Zumindest bin ich ausgeglichener und lasse den Stress ein bisschen los. Was das Wetter so mit einem anstellt ist schon witzig oder?

Mein heutiger Artikel hat nichts mit meinem Outfit zu tun, ich hoffe der Look gefällt euch trotzdem.  🙂 Ihr wisst ja wie sehr ich Zweiteiler liebe! Er dreht sich eher darum, dass mir momentan immer mehr klar wird, was mir wichtig ist, was nicht und auf was ich meine Energie verlagern möchte. Ich werde heuer 30 und so banal es klingen mag, ganz leicht fällt mir dieser Meilenstein nicht. Es ist bloß eine Zahl, ich weiß und man ist so alt wie man sich fühlt, blablabla…

…aber NOOOOO! 

frauen ab 30

vanityfair.com/

Ich habe mal bei Google folgendes eingeben, schwerer Fehler so etwas alleine zu machen an einem Sonntagabend, wenn die Girls und der eigene Freund nicht in der Stadt sind:

Deea an Google: “Frauen ab 30”

und folgende Titel sind mir entgegen gesprungen ( ihr müsst euch mich jetzt, mit einem Glas Wein auf der Couch vorstellen, mit Ösil Augen und einer scheußlich riechenden Maske im Gesicht )

1.Frauen ab 30 – Kopfsprung ins wahre Leben

WTF ins wahre Leben? Was war das denn sonst bisher? Die jetzigen Fältchen habe ich anscheinend nicht vom wahren Leben bekommen? Wenn meine letzten 5 Jahre nicht schon das wahre Leben waren, was bitte kommt jetzt noch auf mich zu?

Bester Ausschnitt aus dem Artikel:
“Denn genau jetzt entdecken viele Frauen die eigene Gelassenheit. Auch wenn die biologische Uhr tickt und man sich zunehmend unter Druck setzt, seine Ziele auch langsam umzusetzen, so hat man mit der Zeit, mit Erfahrungen und Enttäuschungen gelernt, die Dinge gelassener zu sehen.”

Hmmmmmmmmm ein zweites Glas Wein muss jetzt her!

2.Frauen um die 30 sind die beste Partie

Klingt doch schon etwas besser 😀

…aber nope bester Ausschnitt here we go:

“Dennis Sand sagt, er findet das nicht gut. Bei ihm schwingt mit, die Frau, die arme Dreißigjährige, sie kann nicht anders. Es muss ihre Gebärmutter sein, die sie manipuliert, die tief in den Eingeweiden ruft: Männer produzieren, Frauen reproduzieren….Unsere Zeit läuft ab. Such dir eine sichere Bank, eine, auf der du dich nach der ganzen Von-Rendezvous-zu-Rendezvous-Rennerei ausruhen kannst.”

Aber keine Angst der Artikel ist gut! Bitte lesen!

3.Was sind die Vorzüge einer Frau ab 30 vs die der Frauen um 20ig

Wuhuuuuu da bin ich gespannt! Jetzt kommt das wälzen in Selbstliebe – NO!

Ist eine Umfrage auf Elitepartner gewesen. Das erste Kommentar das mir entgegengekommen ist, war folgendes:

frauen ab 30

frauen ab 30

WHAT?! 

Es folgen noch einige solcher sehr unschöner Kommentare. Bei “in der Blüte ihres Lebens” habe ich das Tab zugemacht!

Last but not least:

4.Wieso werden Frauen ab 30 so schnell alt?

Was????Wieso sagt man sowas gemeines?

frauen ab 30

giphy.com/

“Irgendwie werden fast alle Frauen irgendwann zwischen 30 und 40 richtig alt. Die meisten dann leider auch eher unattraktiv. Sicher es gibt ein paar Ausnahmen wie Kim Basinger, Sharon Stone oder Iris Berben. Aber auch nur oberflächlich und bei gutem Licht betrachtet. Mal ganz ehrlich, gegen eine knackige Frau Mitte 20 haben die auch keine Chance.”

So aus! Schwerer Fehler sowas an einem Sonntag zu googlen, wenn man doch ein bisschen melancholisch gestimmt ist. Tja ich weiß grad gar nicht was ich sagen soll, ich glaub ich muss das erst mal sacken lassen 😀

Aber eines ist klar, ohne überheblich zu wirken. Ich liebe meinen Job, das was ich tue und ich fühl mich kein Jahr älter als 27 😛

SHOP THE LOOK:

Suit – Only
Shirt – ZARA similar here
Watch – Komono
Sunglasses – Ray Ban
Bag – H&M
Shoes – Topshop via Zalando

frauen ab 30

frauen ab 30

frauen ab 30

frauen ab 30

frauen ab 30