Es gibt einfach Düfte mit Wiedererkennungswert und von diesen lassen wir uns gern umhüllen. Zu süß soll er nicht sein, zu frisch soll er auch nicht sein, zu würzig soll er auch nicht sein. Den perfekten Duft für sich selbst zu finden fällt oft schwer. Es ist ja auch etwas mit dem man assoziiert wird.

“Perfume is the key to our memories.” – Kate Lord Brown

Nicht umsonst sucht man oft jahrelang nach einem Signature Scent und findet auf diesem Weg viele verschiedene die einen begleiten und mit dem man verschiedene Lebensabschnitte oder Erinnerungen verbindet.

DÜFTE MIT WIEDERERKENNUNGSWERT

Zu jeder Jahreszeit passen andere Düfte und genauso wie beim Styling können wir uns nicht auf eine einzige Stilrichtung festlegen. Je nach Laune greifen wir zu einem anderen Parfüm. Es gibt welche die uns schon lange begleiten und welche die erst neu dazugekommen sind, unsere neugierigen Nasen lassen uns aber keine Ruhe und so haben wir für euch ein paar unserer neuen und schon ein bisschen älteren Düfte mit Wiedererkennungswert aufgelistet. Eines scheinen sie fast alle gemeinsam zu haben. Die würzige Note von Amber und weißem Moschus scheint es uns angetan zu haben.

  1. JO MALONE – Orange Bitters / limited edition. Ein wahrhaft holzig-winterlicher Duft der unbeschreiblich gut nach einem Cocktail aus Bitterorange, Sandelholz und Amber riecht.
  2. SHISEIDO – Zen / kein Wunder das wir diesen Duft lieben wieder ist Amber ein Inhaltsstoff, weißer Moschus spielt eine Rolle und harmoniert wunderbar mit blumigeren Inhaltsstoffen.
  3. YSL – Floral Shock Black Opium / und wieder Amber und weißer Moschus mit Orangenblüte und blumigeren Noten das perfekte Zusammenspiel für eine Date-night
  4. ESTEÉ LAUDER – Bronze Goddess der beste Sommerduft aller Zeiten mit Kokosnuss, Vanille und Zitrusfrüchten ist er nicht zu süß aber auch nicht zu frisch.

Düfte mit Wiedererkennungswert - www.lesfactoryfemmes.com