Einen festgelegten Dresscode gibt es kaum noch in Unternehmen, aber wie wir alle wissen gibt es so manche unausgesprochene Business Outfit Regeln. Der schon vorhandene Sommer macht es uns auch nicht wirklich leichter, adrett, elegant und business tauglich auszusehen, ohne wie eine graue Maus im Büro unterzugehen.

Business Attire / Day Informal / Tenue de Ville

…bedeutet ungezwungen, aber elegant. Gilt für alle die außerhalb des Unternehmens unterwegs sind,  wie zum Beispiel auf einer Geschäftsreise, bei einem Kundentermin oder einer Firmenveranstaltung. Es ist sozusagen eine gehobenere Variante des Business Casual. Ich habe in meiner Kreativbranche sehr viel Spielraum, was das Business Outfit anbelangt, nichtsdestotrotz gibt es Kunden die viel Geld in die Hand nehmen und bei denen man einen sehr professionellen Eindruck hinterlassen muss. Kleider machen nun mal Leute.

Seriös, feminin und modern – das perfekte Business Outfit

Mich persönlich wird man nie in einem komplett klassisch geschnittenen Anzug mit weißem Hemd sehen. Ich liebe die Mode und daher habe ich meinen Kleiderschrank mit ein paar zeitlosen aber dennoch Fashion Week tauglichen Teilen ausgestattet. Vor allem im Sommer, ist es mir persönlich sehr wichtig im Büro nicht zu zergehen und mich am Nachmittag noch frisch zu fühlen.

Enge hochgeschnittene Röcke die über die Knie gehen, lassen dich mit diesem femininen Schnitt alles andere als langweilig aussehen. Als “Office schaorf” hat es mein Freund kommentiert. Wichtig ist hierbei aber der Stoff, die Unterwäsche sollte sich weder abdrücken noch durchscheinen. Das Polo Shirt ist back und ich habe mich bis jetzt noch dagegen gewährt, aber nun hat mich der Trend doch noch in den Bann gezogen. I like!

Was ihr über das Poloshirt wissen müsst:
Crossover zwischen Casualwear und Sportkleidung gab es bereits in den 50er-Jahren. Das Poloshirt wurde von Tennis-Legende René Lacoste entworfen – 1927 das Pikeehemd, heute besser bekannt als Polohemd. In den 80er-Jahren kam das Poloshirt von Polo Ralph Lauren dazu. Die 90er-Jahren machten das Poloshirt dann spießig, man trug es am Wochenende auf dem Golfplatz mit Perlenohringe und Foulard.

Skirt – COS / Top – COS / Sunglasses – Shevoke, similar here / Shoes – Mango old / Bag – similar here / Earrings – Swarovski / Earings with Pearls – Sencne Copenhagen

business outfit - www.lesfactoryfemmes.com

business outfit - www.lesfactoryfemmes.com

business outfit - www.lesfactoryfemmes.com