Habt ihr auch ab und zu das Gefühl, dass euch die Zeit davon läuft?

Damit meine ich nicht, das Alt werden an sich, denn Angst vor Falten oder grauen Haaren habe ich, zumindest jetzt, noch nicht. Es ist eher die Panik die mich am Ende der Woche einholt, wenn es schon wieder Freitag ist und ich mich frage wie die Woche so absurd schnell vergehen hat können.

“Meine verfluchte Bucket List wird länger und nicht kürzer

Viele, ja sagen wir die meisten Menschen, freuen sich über den Freitag. Bei mir setzt freitags eher ein dumpfes Gefühl ein- 5 Tage sind wieder rum! Ich habe Angst, dass mir die Zeit davon läuft und ich es nie schaffen werden, die schönen Dinge zu erleben die ich noch auf meiner imaginären Bucket List stehen habe.

Jedes Mal wenn ich zu meinem Freund sage, „ah das müssen wir bedingt machen…“ antwortet er mit einem etwas sarkastischen Ton – „setze es mal auf die Liste“. Die Liste die immer länger wird und obwohl sie nur in meinem Kopf rum spinnt, mir ab und zu schlaflose Nächte bereitet. Ich will noch so viele Länder bereisen, Sportarten ausüben, Sprachen lernen. Eine große Altbauwohnung in Wien beziehen, ein Ferienhaus am Land umbauen, zwei Kinder haben. Das Architekturbüro erweitern, mit dem Blog wachsen, mit größeren Brands zusammen arbeiten. Ich könnte euch noch 100 andere Punkte mehr aufzählen.

Auch kleine Erfolge müssen gefeiert werden!

Das Problem an all diesen Wünschen ist, dass man schon so eingespielt im Hamsterrad läuft, dass man die bisherigen Erfolgen auf der Liste gar nicht mehr wahrnimmt und feiert. Während ich von A nach B laufe und meistens dabei schon an C denke, vergesse ich nach A kurz eine Pause einzulegen, um den Erfolg zu genießen.

Für Menschen wie mich, wo der Kopf ständig rattert, ist es schwierig einmal innezuhalten. Immerhin ist man schlussendlich doch selbstständig und für den eigenen Erfolg verantwortlich. Tut man nichts, tut sich nichts. Nichtsdestotrotz versuche ich heute mit euch das letzte Jahr Revue passieren zu lassen und meine Erfolge aufzulisten:

Erfolge meines Architekturbüros C’est Design 2017:

– 5 Architekturprojekte
– 6 Grafik Design Projekte

Les factory Femmes Highlights 2017:

– YSL Beauty Kampagne
– Lancôme Kampagne
– 2x Veuve Clicquot Kampagne
– Bread & Butter x Zalando
– Lighthousefestival x Zalando
– 2 x Vero Moda Kampagnen
– …. und viele mehr.

“Wie sieht es mit eurer Bucket List aus? Habt ihr schon einiges abarbeiten können, oder kommen da auch mehr Sachen dazu als weg?

Bucket List - LES FACTORY FEMMES
photographer:
Laura Molnar

location:
1020 vienna

text & editing: Andreea Cebuc

shop the look: 
skirt – Topshop Boutique by Zalando
top – Topshop by Zalando
necklace – Pilgrim by Zalando
watch – Cluse
shoes – Zara old


 

Bucket List - LES FACTORY FEMMES

Bucket List - LES FACTORY FEMMES

Bucket List - LES FACTORY FEMMES

Bucket List - LES FACTORY FEMMES

Bucket List - LES FACTORY FEMMES

Bucket List - LES FACTORY FEMMES

 

Bucket List - LES FACTORY FEMMES

*Werbung in Zusammenarbeit mit Zalando