NEW YEARS EVE RESOLUTIONS

NEW YEARS EVE RESOLUTIONS

Ein immer wieder kehrendes Ritual Jahr für Jahr. Eifrig Pläne schmieden für das kommende Jahr – Neujahrsvorsätze 2018. Wieso eigentlich? 

Was ich persönlich nie ganz verstehen kann, ist warum mit dem Wechsel eines Kalenderjahres alles wieder bei Null anfangen kann. Wie kann ein Mensch sich von heute auf morgen selbst so unter Druck setzen. Wie ihr lesen könnt, bin ich und war ich bis jetzt einfach ein kompletter Verweigerer von Neujahrsvorsätzen. Ich bin einfach der Meinung, dass man Vorsätze wie “Gesünder Essen”, “mehr Sport treiben”, “weniger Alkohol trinken”… nicht nur zu Jahresbeginn thematisieren sollte. Es eine Prozedur und eine Lebenseinstellung die nicht von heute auf morgen passiert. Nichtsdestotrotz habe ich auch die Weihnachtsfeiertage dazu genutzt, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und mich selbst gefragt, was ich mir für die Zukunft wünsche, was mir das Leben erleichtert und was vor allem sich meine Familie, Freunde& Co von mir erwarten.

Zu folgenden (nennen wir es nicht Neujahrsvorsätze 2018) Verbesserungspunkten bin ich gekommen:

  1. meine Buchhaltung nicht nur kurz vor der nächsten Quartalsabrechnung machen
  2. Einladungen nicht am selben Tag absagen
  3. Freunde öfters anrufen und nicht via Whats App fragen wie es ihnen geht
  4. Die eigene Meinung einfach mal für sich behalten
  5. Keine Small Talks mehr über das Wetter führen
  6. Mehr Zeit nehmen für das Schreiben

Ré­su­mé 2017

Das Jahr 2017 war für mich voller spannender Projekte, sowohl mit dem Blog, als auch mit der Architektur und dem Design Studio. Privat habe ich das Glück einen tollen Mann an meiner Seite zu haben, der mich zu neuen Dingen motiviert und mich für spontane Weekendtrips aus der Stadt entführt.

Rückblickend gesehen war das Jahr 2017 ein voller Erfolg und ein Jahr voller Liebe, Glück und bewegender Momente. An dieser Stelle muss ich auch einen großen Dank an meine beste Freundin, große Schwester und Business Partnerin aussprechen, ohne die vieles nicht möglich gewesen wäre!

Ich wünsche euch allen vom ganzen Herzen ein tolles neues Jahr! 

SHOP THE LOOK

Trenchcoat – Vila via Zalando
Skirt – Vila via Zalando
Knitwear – French Connection
Shoes – Zara
Bag – Mango / similar here

photographer: Laura Molnar
location:
Palais Liechtenstein Wien
text & editing: Andreea Cebuc

Neujahrsvorsätze 2018 - LES FACTORY FEMMES

Neujahrsvorsätze 2018 - LES FACTORY FEMMES

Neujahrsvorsätze 2018 - LES FACTORY FEMMES

Neujahrsvorsätze 2018 - LES FACTORY FEMMES

Neujahrsvorsätze 2018 - LES FACTORY FEMMES

Neujahrsvorsätze 2018 - LES FACTORY FEMMES

Neujahrsvorsätze 2018 - LES FACTORY FEMMES

In freundlicher Zusammenarbeit mit Zalando

You May Also Like

8 Comments

  • Melanie January 1, 2018 11:10

    Dein Look gefällt mir richtig gut! Eine tolle Kombination!

    Happy new year!
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • Les Factory Femmes January 2, 2018 9:12

      Danke Melanie,

      hoffe du hattest einen guten Rutsch! Alles liebe für das neue Jahr.

  • Manfred January 1, 2018 16:53

    Punkt 1 gefällt mir!

  • Yasmeen January 2, 2018 22:48

    Aber müssen wir nicht zuerst über das Wetter sprechen damit wir uns einen Spaziergang und ein Eis bzw ein Schwimmdate ausmachen können ♥️ Bei mir also bitte eine Ausnahme machen ☺️

    • Les Factory Femmes January 3, 2018 9:09

      hahahaha ja stimmt yasmeen 🙂 da hast du recht. Die Ausnahme wird zugelassen <3

  • Brini January 4, 2018 15:01

    Das Outfit ist wirklich super schön 🙂 Liebe den Trenchcoat und den Rock dazu!
    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com

Leave a Reply

*