Diesen Sommer drehte sich alles um Copper Eyes. Spätestens als die heißbegehrte Naked Heat Palette von Urban Decay im August gelaunchet wurde, hat der Trend auch Wien erreicht. Wir wollten unsere Augen nicht nur im Sommer in Kupfer Farben schimmern lassen. Diese Farben sind auf jeden Fall auch bei blasserer Haut sehr schmeichelhaft. Deshalb gibt es jetzt für euch die Produkte mit denen mein Make-up Look geschminkt wurde.

COPPER EYES

TEINT: Nach meinen üblichen Hautpflege Steps, gibt´s erst mal eine zusätzliche Portion Glow mit dem Glow-on Moisturizing Balm* von Armani. Danach trage ich meine Foundation von La Prairie* auf, die gleichzeitig auch einen Concealer integriert hat. Der Bronzer von La Mer verleiht meiner Winterhaut die nötige Sommerfrische. Der nächste Step zur perfekten Base ist der Shimmer Brick* von Bobbi Brown, den ich als Highlighter verwendet habe.

AUGEN: Dann widme ich mich meinen Augen, hier habe ich eine Palette von Guerlain in verschiedenen Kupfertönen verwendet. Auf das bewegliche Lid kommt ein heller Ton den ich mit einem Pinsel, in dem ich der natürlichen Form meiner Augen folge,verblende. Dann kommt ein dunklerer Ton in die Lidfalte, mit dem ich genauso verfahre. Auf die Mitte des Lids, kommt noch ein schimmernder Bronze Ton. Die Wimpern habe ich mit der Givenchy Lash Extension Effect Mascara* getuscht, die sich wegen ihrer beweglichen Bürste perfekt für die unteren und zum Trennen der oberen Wimpern eignet.

LIPPEN: Der Lippenstift von Chanel in einem wunderschönen beige Nude Ton harmoniert wunderbar mit den Kupferfarben. Und somit ist der Look eigentlich auch schon perfekt. Jetzt fehlt nur noch der perfekte Schmuck und der passende Duft.

Ohrringe / Swarovski coming in february
Parfum / Lancome*


Copper Eyes - LES FACTORY FEMMES

Copper Eyes - LES FACTORY FEMMES

Copper Eyes - LES FACTORY FEMMES

Photographers: Andreea Cebuc & Laura Molnar
Text & Editing: Laura Molnar

*PR-Samples